Natürlich Informiert!
 

 

 

Liebe Nachbarn,

sicherlich haben die meisten von euch schon mitbekommen, dass die auf der Webseite der Stadt veröffentlichte E-Mail Adresse zum Werkstattverfahren einen Fehler enthielt. Die richtige E-Mail Adresse zur Anmeldung lautet: werkstattverfahrenoejendorf@hamburg-mitte.hamburg.de

Auch die kürzlich veröffentlichte Stellungnahme des NABU wollen wir euch nicht vorenthalten:

„Der NABU lehnt den Bau von Wohnungen und auch von Flüchtlingsunterbringungen in Landschaftsschutzgebiete, im Biotop-Verbund in den gesetzlich geschützten Biotopen, in großen zusammenhängenden Grüngebieten und auch in Landschaftsachsen ab.“

„Generell befürwortet der NABU die Maxime „Innenverdichtung vor Außenentwicklung“. So bleiben die z.T. noch großen, zusammenhängenden und nicht versiegelten Außengebiete erhalten, und das Verkehrsaufkommen kann gemindert werden. Allerdings sind die durch eine "Innenverdichtung" verfügbaren Flächen für Wohnungsbau oder Gewerbe endlich. Die Stadt muss daher Strategien entwickeln, um den Landschaftsverbrauch in Gänze zu begrenzen. Bei der Auswahl von Flächen für Flüchtlingsunterkünfte und Wohnungsbau muss auf ihre Bedeutung und Funktion für den Naturhaushalt unbedingt Rücksicht genommen werden.“ (Quelle: Video und Text unter https://hamburg.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/stadtentwicklung/wohnungsbau-fluechtlingsunterkuenfte/index.html)

Die vollständige Stellungnahme gibt es unter auf der Seite des NABU

Wir verabschieden uns über die Feiertag und wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest!

Viele Grüße

Euer Orga-Team
i.V. Christian Münster, Stefan Metz, Heike Delventhal, Frank Zimmermann (Kommunikations-Team)

 

Facebook
   
 

Impressum:
Initiative Natürlich MITTEndrin!
22119 Hamburg
Tel.: 040 / 22866961
E-Mail: info@natuerlich-mittendrin.de 
Web:
www.natuerlich-mittendrin.de
Zum Abmelden bitte hier klicken.