Natürlich Informiert!
 

 

 

Liebe Nachbarn,

es wird langsam ernst: Am 23. März wurde im Stadtplanungsausschuss das Bebauungsplanverfahren Billstedt 113 für die Fläche "Östlich Haferblöcken" angestoßen. Die Flüchtlingsunterkünfte werden weiterhin nach § 246 Absatz 14 gebaut. Der jetzt in die Wege geleitete Bebauungsplan soll die Bebauung über die Flüchtlingsunterkünfte hinaus ermöglichen und in Zukunft dann auch die Bauten nach § 246 für den normalen Wohnungsmarkt zugänglich machen. Einen Kurzbericht zum Stadtplanungsausschuss findet ihr im Blog unserer Webseite.


Das Bebauungsplanverfahren wurde beschlossen und der alte Bebauungsplan Billstedt 90 war für diese Fläche nicht einmal ansatzweise umgesetzt. Auch wenn er vielleicht nicht mehr lange Bestand hat, so existiert der Bebauungsplan Billstedt 90 dieses Jahr im März bereits 19 Jahre. Um diesen Tag gebührend zu feiern, haben wir Geburtstagskarten gedruckt, die wir Herrn Drossmann als Bezirksamtsleiter stellvertretend zukommen lassen möchten.

 

Wir möchten weiterhin die Gelegenheit am Sonntag nutzen und euch über den aktuellen Stand der Dinge zu informieren. Es ist ja Einiges passiert worüber wir Euch gerne in Kenntnis setzen wollen. Vielleicht regnet es ja auch nicht so viel wie beim letzten Mal.

 

Holt euch eure Postkarte für Herrn Drossmann und weitere Infos ab!

WANN: Sonntag, den 03. April um 11:00 Uhr 
WO: am Boule-Platz, Hans-Rubbert-Straße

     


Am 04. April lädt die GRÜNEN Bezirksfraktion zum "Dialog zum Quartier Östlich Haferblöcken" ein. Seid mit dabei und lasst keinen Monolog der Politik zu - Sagt eure Meinung!

WANN: Am Montag, 04. April, 19:15 Uhr
WO: Möllner Landstraße 142 (AWO), U-Merkenstraße

 

Viele Grüße

Euer Orga-Team

i.V. Christian Münster, Stefan Metz, Heike Delventhal (Kommunikations-Team)

 

Facebook
   
 

Impressum:
Initiative Natürlich MITTEndrin!
22119 Hamburg
Tel.: 040 / 22866961
E-Mail: info@natuerlich-mittendrin.de 
Web:
www.natuerlich-mittendrin.de
Zum Abmelden bitte hier klicken.